Menü

Praxiskurs: Pilze selbst anbauen

Diese Jahr haben wir das erste Mal im Rahmen des Bildungsprogramm des Vereins Arche Noah (Schiltern) eine eintägigen Praxiskurs veranstaltet. Ziel des Kurses war es, den TeilnehmerInnen theoretisch und praktisch das Thema "Pilze selbst anbauen" näher zu bringen.

Im Kurs lernten die TeilnehmerInnen die verschiedenen Standortansprüche, Beimpfungsmethoden und –materialien kennen und Pilze anhand von Gewebekulturen weiterzuvermehren. Die Verkostung unterschiedlichster Pilzprodukte ließ uns in die Welt der Pilzkulinarik eintauchen. Es wurden insgesamt 3 unserer erprobten und empfohlenen Beimpfungsmethoden anhand von praktischen Arbeiten mit Holzstämmen versucht. Auch die Laborarbeit, im speziellen die Vermehrung von Pilzkulturen war ein wichtiger Kurspunkt. Als weiteres Schmankerl beimpften wir gemeinsam fermentierte Strohpellets mit unterschiedlichen Austernseitlingen, welche nun schon zu Hause zum Fruchten anfangen.

Im Rahmen des Pilzkurs wurde  auch wieder der kleine Pilz-Schaugarten der Arche Noah erneuert und mit neuen Pilzarten bestückt.
Wir haben uns sehr über das große Interesse und über die Wissbegierigkeit unserer TeilnehmerInnen gefreut.
Voraussichtlich wird es auch nächstes Jahr mehrere Termine für Waldviertler Pilzgarten-Kurse geben - näheres dazu im Winter- Newsletter!
Vielen Dank für die tollen Fotos!

 

 

 

zurück nach oben